Schalentieren

Verarbeitung von Schalen und Krustenieren

Jugendgruppe der Harzer Köche aktiv

 

Am 11. Januar war der monatliche Übungsnachmittag der Jugendgruppe der Harzer Köche angesagt.

Thema: Schalen- und Krustentiere, Produkte, welche in vielen Harzer Betrieben nicht mehr frisch verarbeitet werden.

 

Die Jugendwarte der Harzer Köche, Küchenmeister Geikler von der BBS Osterode und Küchenmeister Renken von der BBS Bad Harzburg hatten in die Lehrküche der Berufsbildenden Schule in Clausthal-Zellerfeld geladen.

Bei frischen Miesmuscheln, Jacobsmuscheln, Austern, Langusten, Hummer und Garnelen kam so mancher der Auszubildenden ins Schwitzen.

Die Jungen Köche waren eifrig bei der Sache, zumal die fertigen Produkte anschließend verkostet wurden.

 

VB