Thaler Kartoffelsuppe


Thaler Kartoffelsuppe mit Steinpilzen

Zutaten:
Mehlig kochende Kartoffeln, Zwiebeln, Lauch, Steinpilze, edelsüßes Paprikapulver, Gemüsebrühe, Butter, Sahne, Petersilie.

Zubereitung:
In Würfel geschnittene Zwiebeln, Kartoffeln und in Streifen geschnittenes Lauch werden in Fett angebraten. Jetzt wird Paprikapulver darüber gestäubt, das Ganze gesalzen und mit Brühe aufgefüllt. Man lässt es etwa 20 Minuten köcheln. Während dieser Zeit werden die Steinpilze geputzt gewaschen, in Scheiben geschnitten und in Butter gedünstet bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Jetzt erst fügt man den Steinpilzen das notwendige Salz hinzu. Nun püriert man die Suppe, rührt die Sahne ein und schmeckt ab. Die Suppe wird auf Tellern angerichtet, die Pilze darauf gegeben und das Ganze mit gehackter Petersilie überstreut.
Eingereicht von: Küchenmeister Wilfried Rogge. Altenbrak
Pe