Köhlersuppe

Köhlersuppe

Wichtige Zutaten: Wildfleisch, Zwiebeln, Schweineschmalz, Tomaten, Weißkohl, Kartoffeln, Waldpilze, Preiselbeeren.
Zubereitung: In einem Topf wird Schweineschmalz erhitzt. Die Zwiebeln, die Tomaten und den Weißkohl schneidet man in möglichst gleichgroße Würfel und schwitzt alles in heißem Schweineschmalz an. Nun wird mit Wildbrühe aufgefüllt und alles gekocht. Etwas später fügt man das kleingewürfelte Wildfleisch, gewürzt mit Salz, Pfeffer und etwas Knoblauch hinzu und
kocht es mit gar. Zuletzt gibt man die geschnittenen Waldpilze hinein und vollendet die Suppe mit den Preiselbeeren.
Eingereicht von: Harzer Köche
Pe