Entenbrust mit Schupfnudeln



Entenbrust mit Schupfnudeln.

Tranchen von gebratener Entenbrust auf Sauerkirschrahmsauce mit Schupfnudeln

Zutaten:
250 g Entenbrust 10 g Butterschmalz
200 g Schupfnudeln (Tiefkühlkost) 20 g Butter
20 g crème fraîche 1/8 l Kirschsaft 40 g Schattenmorellen 20 g Mehl Ingwer, Zimt, Zucker, Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung:
Die ausgebeinte Entenbrust mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, beidseitig in heißem Butterfett anbraten und dann 20 Minuten bei 180 °C in der Röhre weiter garen. Die tiefgekühlten Schupfnudeln in kochendem Salzwasser aufwallen lassen und dann in der Pfanne mit Butter anschwenken. Den Kirschsaft aufkochen und mit Zucker, Ingwer und Zimt abschmecken,
danach die Kirschen und crème fraîche dazu geben und mit Mehl abbinden. Nun kann angerichtet werden. Die Zubereitungszeit beträgt etwa 25
Minuten.
Eingereicht von Küchenleiter Michael Pohl, Hotel "Grüne Tanne", Mandelholz. Pe