Bodetaler Flugentenbrust


Bodetaler Flugentenbrust nach Art von Wilfried Rogge

Wichtige Zutaten:

Flugentenbrust, Röstgemüse, kräftige Geflügelbrühe, Tannenhonig, Mehl, Butter

Zubereitung:

Zunächst werden die Flugentenbrüste gewaschen, geputzt und getrocknet. Während das Fett (Öl) im

Bräter erhitzt wird, würzt man die Entenbrüste, dann man brät sie von allen Seiten an und stellt sie

warm. Jetzt röstet man das Gemüse im Bräter an, füllt das Ganze mit der Brühe auf, kocht es durch und

schmeckt anschließend mit Tannenhonig ab. Dann passiert man die Soße durch ein Sieb und bindet sie

mit Mehlbutter.

Zum Schluß wird in einer Pfanne Butter erhitzt und die Entenbrust darin nachgebraten.

Serviert wird auf einer Platte oder à part.

Pe